Adult Hundefutter von Real Nature

Heute gibt es einen Bericht zum Hundefutter von Real Nature Adult. Ich habe für diesen Test 8 x 200g – Dosen bei Fressnapf gekauft. Diese gibt es in der Geschmacksrichtung: Rind mit ital. Schinken, Lamm mit Kartoffel, Kalbsherzen & Huhn, Nordmeerhering & Huhn, Lamm & Rind, Rind & Kartoffel, Schaf & Huhn, Hirsch & Huhn. Insgesamt gibt es von dem Hundefutter Real Nature Adult also 8 Sorten. Diverse Geschmacksrichtungen gibt es für alle Altersgruppen: Welpe, Ausgewachsene Hunde und Senior.

Aussehen und Geruch:
Der Blick aufs Nassfutter sagt erstmal nichts Schlechtes. Es sieht wie ganz normales Hundefutter aus. Allerdings bevorzuge ich persönlich Nassfutter, wie von Moments, bei denen die einzelnen Komponenten erkennbar sind. Bei dem Hundefutter von Real Nature Adult kann man leider kaum erkennen, welche Zutaten sich im Futter befinden. In manchen Sorten kann man beispielsweise die Kartoffeln erkennen. Sonst sieht es aus, wie auf folgendem Foto. Dafür ziehe ich einen halben Stern ab.  Der Geruch ist okay und typisch für Hundefutter.

Zusammensetzung:
Das Hundefutter von Real Nature Adult ist aus natürlichen Zutaten gemacht. 34-50% Fleischanteil und dazugehörige Beilagen wie Kartoffeln, Obst, Gemüse und Kräuter. Es sind weder Getreide, noch Zucker enthalten und auch keine Konservierungsstoffe. Die 8 unterschiedlichen Geschmacksrichtungen bieten ein großgefächertes Angebot, dass wirklich jeder Hund seinem Lieblingsgeschmack nachgehen kann.

Verträglichkeit:
Meinem Hund schmeckt es ganz offensichtlich.

Das Futter wird bei uns sehr gut vertragen. Es gab keinerlei Probleme mit dem Stuhlgang. Seit dem Test kaufe ich das Futter regelmäßig.

Fazit:
Das Hundefutter von Real Nature kommt sowohl bei meiner Hündin, als auch bei mir sehr gut an. Bis auf meine persönliche Vorstellung, dass man die Zutaten im Futter erkennen besser sollte, habe ich nichts an dem Produkt zu meckern. Deshalb bekommt Real Nature Adult von mir 4,5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.