Gratis Sim-Karte von O2

Heute schreibe ich über eine gratis Sim-Karte von O2. Für meine Arbeit brauchte ich mal eine unabhängige Telefonnummer, eine die ich nicht privat nutze. Ich dachte mir, da wäre eine Prepaid Karte doch von Vorteil. Da ich die Nummer hauptsächlich brauche, wenn ich angerufen werde und ich damit selten telefoniere oder SMS schreibe lohnte sich ein zweiter Vertrag nicht. Ich schaute mich also nach PrePaid Karten um. Das Angebot ist groß und viele geben die Karten kostenlos her und verlangen nur den Preis für das Startguthaben, welches bereits auf der Karte ist.

Ich habe mich für die Karte von O2 entschieden, da sie einerseits komplett kostenlos ist. Sie hat nur 1 Euro Startguthaben, aber dieser wird auch nicht berechnet. Der zweite Grund war der Preis für SMS und Telefonie. So zahle ich pro Minute und SMS nur 9 Cent. In meinen Augen ist das sehr günstig. Der dritte Grund war O2 selbst. Ich kenne einige Leute, welche bei O2 sind und nie Probleme und meist gutes Netz haben.

So bestellte ich hier: https://www.o2-freikarte.de/ meine Freikarte. Die Bestellung tätigte ich letzte Woche und gestern war ein Brief im Briefkasten.

O2-Simkarte

Man sieht die Simkarte ist eine „normalgroße“. Man kann sie auch kleiner machen = micro, dafür gibts extra einen Rahmen, welchen man abbrechen kann. Nur in Handys mit Nano-Simkarten passt sie nicht.

Nun also Simkarte einlegen und schon gehts los. Auf der Rückseite der Karte (die man auf dem Bild sieht) stehen Handynummer, Pin und PUK. Man kann sich auch bei O2 mit der Handynummer einloggen. Per SMS gibts ein vorläufiges Passwort, welches man direkt ändern kann. Auf der Seite sieht man dann sein Guthaben und seine Daten. Man kann hier auch die PrePaid Karte aufladen. Das ist alles sehr übersichtlich gestaltet.

Wer also gerade ein altes Handy übrig hat (ich hab noch 2 parat, die ich mir immer für den Notfall aufgehoben hab) und eine andere Nummer, als die private braucht, für den lohnt sich so eine Karte schon. Gerade wer öfter nach Proben fragt oder an Gewinnspielen teilnimmt, welche eine Telefonnummer vorraussetzen, der kann dann diese einsetzen und wird nicht von nervigen Anrufen geplagt. Man macht das Handy einfach aus, wenn das Gewinnspiel etc. vorbei ist 😉

Auch für Leute, die einfach auf PrePaid umsteigen möchten ist das eine günstige Möglichkeit. Es gibt auch für jede Aufladung ab 15 Euro Preise zu gewinnen. Das können Freiminuten, aber auch Smartphones etc. sein (so steht es im beiligenden Brief).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.